Ruth Schulmeyer

Sie sind hier: Startseite » Künstler 2022 » Ruth Schulmeyer

Zeit ist Vergänglichkeit. Produkte kommen und gehen. Für lange Denk- und Entstehungsprozesse scheint in unserer Welt kein Platz mehr. Mein Ziel ist es, frei und innovativ zu arbeiten. Der Anspruch, als Künstlerin nicht nur den Markt zu bedienen, scheint eine immer schwerer zu erfüllende Aufgabe zu sein. Der Mensch befindet sich in einem stetigen Wandel. Ein Kampf mit sich selbst und mit der Umwelt. Die Umwelt ihrerseits kämpft um ihr Fortbestehen. Ein sich wiederholendes Verändern, Anpassen und Neuanfangen.

Eine Zurückeroberung der Natur und vielleicht auch des Menschen in der Natur. Diese Kämpfe spiegeln sich in der Entstehung meiner Bilder und Objekte wider. Ein innerer Kampf, der versucht sich zu veräußern – zwischen Objekthaftigkeit und Illusionismus. Um diesen Kampf im Material auszutragen, spiele ich mit verschiedenen Stilrichtungen und greife zu ungewöhnlichen Elementen. Alles spricht miteinander und trägt Uneinigkeiten an der Oberfläche aus. Zeige ich dem Betrachter zu viel oder verschweige ich zu oft?

Die Bilder entstehen in einem langwierigen Prozess fortwährender Veränderung, einer Abfolge von Schichtungen, Aufbrüchen und Verwerfungen, bis sich ein Gefühl der Ruhe und Spannung einstellt und mein Bild mir sagt: Ich verstehe dich!

2022

2022

BLACK EDITION XXMMII

(100x100 cm)

Ruth Schulmeyer
Malerei

Ringofen 22
41836 Hückelhoven

Tel. +49 (0) 2433 90 39 35

http://rs-painting.de

rschulmeyer@googlemail.com

Auf dieser Website werden Nutzungsdaten durch uns und eingebundene Dritte erfasst und ausgewertet (sg. Tracking), u.a. mittels Cookies. Unter Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen und im Cookie-Kontrollbereich können Sie alle Tracking-Einstellungen ändern.