Ralf Walraff

Sie sind hier: Startseite » Künstler 2022 » Ralf Walraff

Blick zurück nach vorn

Auch, wenn sich über die Jahre die Bildsprache und der Malstil verändert haben – es sind immer Studien und Momentaufnahmen, in deren Mittelpunkt der Mensch in seinem Umfeld steht. Ralf Walraffs Bilder ziehen den Betrachter in ihren Bann, erzählen Geschichten und bieten zugleich Raum für eigene Interpretationen und Fantasien.

Seit über 20 Jahren treibt Walraff in seinen Personendarstellungen ein variantenreiches Spiel mit Formen und Konturen, Licht und Schatten in hintergründigen Kompositionen. Mit Worten und Bildern, Realem und Fiktionalem, Tatsächlichem und Gedanklichem. Bilder, die gleichsam Momentaufnahmen sind, irreal und doch verblüffend authentisch.

1999

1999

un petit air innocent (110x165cm)

Humor patiniert dabei die Leinwand mit einem Lächeln; und wie eine moderne Daguerreotypie sehen wir die Welt plötzlich anders, als eine offensichtliche Harmonie zwischen Worten, Fotos, Collagen, die alle von einer vollkommen beherrschten Technik getragen werden.

Subtil und schräg wie ein Tati-Film. Und kaum glauben wir, alles zu verstehen, entgleitet es uns auch schon wieder – zu unserem größten Vergnügen.

Atelier:

Stephanstr. 30 - 52064 Aachen

Tel +49-1520-1809283

mobil +49(0)1520 180 92 83

atelier@ralfwalraff.de

www.ralfwalraff.de

Auf dieser Website werden Nutzungsdaten durch uns und eingebundene Dritte erfasst und ausgewertet (sg. Tracking), u.a. mittels Cookies. Unter Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen und im Cookie-Kontrollbereich können Sie alle Tracking-Einstellungen ändern.